Double A²gere

Der RoBoRDouble A²gere Cycle besteht aus 10 Trainern mit denen Sie den ganzen Körper einem effektiven Kraftraining unterziehen können. Dieser Zirkel wurde entwickelt um auf kleinster Fläche ein Krafttraining in der Gruppe durchzuführen. Mit dem RoBoR Double A²gere sind vornehmlich Wunschfigurstudios für Frauen aber auch “Gym in a Gym” Konzepte perfekt eingerichtet. Entgegen einem Rotationszirkel wie z.B. dem RoBoR Dual Motion Cycle kann der Double A²gere Cycle sowohl als Zusatzleistung in ein bestehendes Studiokonzept integriert, aber natürlich auch als eigenständiges und vornehmlich für Frauen konzipiertes “Wunschfigur” Erlöskonzept verwenden werden. Worin liegt IHR Vorteil? Der Trainingseffekt am RoBoR Double A²gere Cycle besteht darin, dass das Herz ökonomischer arbeitet und pro Herzschlag mehr Blut transportieren kann. Dazu bedarf es keineswegs übermäßiger Anstrengung. Regelmäßige Aktivitäten mit mittlerer Anstrengung reichen aus, um von diesen Effekten profitieren zu können. Regelmäßiges Training an dem Double A²gere Cycle dient nicht nur der Herzgesundheit, sondern hilft auch, Erkrankungen wie Diabetes, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen, Rückenleiden und Osteoporose positiv zu beeinflussen. Mit regelmäßigem ausgewogenen Training an unserem RoBoR Double A²gere Cycle können ihre Mitglieder Ihren Ruhepuls senken. So führt z. B. eine Reduzierung um zehn Schläge pro Minute dazu, dass ein Herz pro Tag 14.450-mal weniger schlagen muss. Auf das Jahr gerechnet bedeutet dies eine Einsparung von über fünf Millionen Herzschlägen. Der lebenswichtige “Motor” wird somit geschont und erhält – bildlich ausgedrückt – etwa 50 „Urlaubstage” pro Jahr. Durch den Einsatz eines Double A²gere Cycle sind Sie bzw. ihr Personal in der Lage ein Agonisten und Antagonisten Training in der Gruppe anzubieten welches effektiv ist und ihren Kunden Spass macht. Das schlanke, elegante Design und die hochwertigen Materialen beeindrucken aus jedem Blickwinkel und sorgen dafür, dass sich der RoBoR Double A²gere Cycle hervorragend in Ihr Studiokonzept einfügt. Entgegen einem Rotationszirkel wie z.B. dem RoBoR Dual Motion Cycle kann der Double A²gere Cycle sowohl als Zusatzleistung in ein bestehendes Studiokonzept integriert, aber natürlich auch als eigenständiges und vornehmlich für Frauen konzipiertes “Wunschfigur” Erlöskonzept verwenden werden. Am RoBoR Double A²gere Cycle werden abwechselnd Übungen an verschiedenen Zirkelstationen durchgeführt und für den Wechsel zwischen den Stationen gibt es einen festgelegten Zeitintervall. Alle Trainer des RoBoR Double A²gere Cycle lassen sich unabhängig vom Erfahrungsgrad des Trainierenden intuitiv und einfach bedienen und ermöglichen so ein befriedigendes, komfortables und effizientes Training. Die korrekten biomechanischen Eigenschaften ermöglichen ruhige, fließende und natürliche Bewegungsabläufe. Zur Steigerung der Trainingseffizienz bietet die gesamte Linie minimalen Anpassungsaufwand. Der 6-Stufen Zylinder ist bei allen Trainern des Double A²gere Cycle problemlos erreichbar und lässt sich leicht verstellen. Ein Hauptaugenmerk bei dem RoBoR Double A²gere Cycle ist die leichte Umstellmöglichkeit des 6-Stufen Zylinders. Und das ist auch schon eines der Erfolgsgeheimnisse der hydraulischen Trainingsgeräte: Bei ihnen passt sich der Widerstand an die Bewegungsgeschwindigkeit automatisch an. So können die Frauen den Kraftaufwand individuell bestimmen – das ist effektiv und besonders gelenkschonend. Die Optik und Haptik dieser Serie ist einzigartig. Alle Trainer des Double A²gere Cycle bestechen durch ihr Design und durch: - extrem massive Stahlrahmen-Konstruktion - massive Sitz- und Rückenpolster - hochwertigen Kunstlederbezug - ergonomische Handgriffe - 6-Stufen Zylinder